...loading!
  IHO - Der Verband

IHO-Desinfektionsmittelliste als Erfolgsmodell

Jährliches Überprüfungsprogramm belegt hohe Akzeptanz und Zukunftsausrichtung der Informationsplattform

Frankfurt/M. – Im März 2016 wurde das jährliche Überprüfungsprogramm der IHO-Desinfektionsmittelliste (www.iho-desinfektionsmittelliste.de) erfolgreich abgeschlossen. Die vorliegenden Zahlen belegen die weitgehende Durchdringung und Abbildung der betroffenen Branche durch die Online-Plattform. Mittlerweile listen 68 Hersteller über 365 Produkte in der für Endanwender kostenfrei zugänglichen IHO-Desinfektionsmittelliste. Auch bei den Zugriffszahlen lässt sich gegenüber dem Vorjahr ein signifikanter Anstieg verzeichnen. Die zahlreichen Anfragen und Zugriffe bestätigen die hohe Akzeptanz des Onlineangebots auch im Anwendungssektor.

Im Zuge der Qualitätssicherung wurden während des Überprüfungsprogramms alle Einträge von einer Expertengruppe, etwa durch Abgleich des Zulassungs- und Registrierungsstatus mit den Daten der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), auf Richtigkeit überprüft. Die der IHO-Desinfektionsmittelliste zugrunde liegende Datenbank trägt dafür Sorge, dass die gelisteten Informationen zu jeder Zeit auf den aktuellsten Stand sind.

Es ist wichtig, dass Desinfektion stets nach zeitgemäßen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Technik durchgeführt wird. Daher werden die Produkte in der IHO-Desinfektionsmittelliste gemäß der Wirksamkeit nach europäischen Normen geführt, um eben jenen Anforderungen gerecht zu werden. Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass historisch bedingte, nationale Prüfmethoden dies nicht mehr voll umfänglich gewährleisten können. Die breite Akzeptanz der IHO-Desinfektionsmittelliste und des vertretenden Standards offenbart sich auch durch die kürzlich erfolgten Aufnahmen in den Gesetzestext des TRGS 525 (Gesundheitswesen inkl. Veterinärpraxis) sowie in die Gütegemeinschaft Gebäudereinigung.

Die aus dem Überprüfungsprogramm der IHO-Desinfektionsmittelliste hervorgegangenen Ergebnisse sind Beleg dafür, dass Anwender und Hersteller gleichermaßen davon überzeugt sind, dass kostenfreie Zugänglichkeit, stete Aktualität sowie einheitliche europäische Normen für Wirksamkeitstests die nutzbringende und zukunftsorientierte Handhabung von Listungen im Bereich Desinfektion und Hygiene sind.